Land beantwortet Kleine Anfrage zu Autobahnsicherheit im Kreis Unna

Presseerklärung zur Antwort der Landesregierung:

 

Unzufrieden über die Antwort auf die Kleine Anfrage zur Serie schwerer Unfälle auf den Autobahnabschnitten im Kreis Unna äußert sich Hartmut Ganzke MdL. Hintergrund, der örtliche Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke befragte die Landesregierung u.a. nach bereits eingeleiteten und noch geplanten Maßnahmen zur Eindämmung immer wiederkehrender Unfälle auf den Autobahnabschnitten im gesamten Kreisgebiet. „Die Antwort aus Düsseldorf bedeutet leider keine Stärkung der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer. Das Land verzichtet offenbar darauf, konkrete Verbesserungen hier vor Ort zu suchen und für die Menschen mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu schaffen.  Die Zahlen des Landes in der Antwort auf die Kleine Anfrage zeigen das Handlungsbedarf besteht und wesentlich mehr getan werden müsste. Genau das erwarten wir vom Land. Gemeinsam mit Ralph Bürger und der SPD Unna bleiben wir an dem Thema dran“, so Hartmut Ganzke am Montagabend.

 

Antwort Landesregierung auf Kleine Anfrage