Mein Wahlkreis Unna, Schwerte, Holzwickede, Fröndenberg/Ruhr

Wahlkreis 115 Unna I – Bei diesem bürokratisch klingenden Namen denkt wohl kaum einer an vier liebenswerte, attraktive und aufgeschlossene Kommunen: Fröndenberg, Holzwickede, Schwerte und Unna.

Die Städte im „Süden“ des Kreises Unna sind stolz auf ihre historische Entwicklung und haben ein unverwechselbares Profil, besonders in den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Tourismus.

Ihre Leistungsfähigkeit, Kraft und Vitalität schöpfen sie aus den 153.000 Menschen die hier ihre Heimat haben. Engagement und Ehrenamt sind hier keine Fremdworte, sondern wesentliches Merkmal des täglichen Zusammenlebens.

Ich freue mich sehr darauf, als direkt gewählter Landtagsabgeordneter, mit vielen der Menschen zusammenzukommen und mich gemeinsam mit ihnen über ihre Anregungen und meine Ideen für den Wahlkreis auszutauschen.

Unna

Die Stadt Unna mit seinen knapp 60.000 Einwohnern gibt dem Kreis seinen Namen. Bekannt ist Unna für sein reichhaltiges Kulturangebot, die bunte Schullandschaft und das größte italienische Fest nördlich der Alpen: Das Festa Italiana. In der Innenstadt gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, der Königsborner Kurpark lädt zu einem gemütlichen Spaziergang ein und die sehenswerten Ostdörfer stehen für traditionelles Brauchtum in Nordrhein-Westfalen. Bürgermeister der Kreisstadt ist Werner Kolter (SPD) und den Internetauftritt von Unna finden sie hier.

Schwerte

Schwerte ist eine vielseitige Stadt, mit einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten, einem schönen Panorama und einer guten Verkehrsanbindung am Rande des Ruhrgebiets. Zahlreiche Sportvereine, Sportplätze, Minigolf- und Tennisanlagen, Reithallen und nicht zuletzt zwei Schwimmbäder bieten der ganzen Familie die Chance aktiv zu werden. Auch die Kultur kommt in Schwerte nicht zu kurz: „Die Rohrmeisterei Schwerte“ bietet ein abwechslungsreiches Kulturprogramm. Und wer sich vom stressigen Alltag erholen möchte, besucht das Naturschutzgebiet Ebberg. Bürgermeister der Stadt ist Heinrich Böckelühr (CDU) und weitere Informationen zu Schwerte finden Sie auf der Homepage der Stadt.

Holzwickede

In der Gemeinde Holzwickede entspringt mit der Emscher einer der wichtigsten Flüsse des Ruhrgebiets. Daher kommt auch der Spitzname „Emscherquellgemeinde“. Doch Holzwickede hat noch mehr zu bieten: Das Wasserschloss Haus Opherdicke liegt seit 1980 in den Händen des Kreises Unna und wird nach erfolgreicher Restaurierung heute als Veranstaltungsort genutzt. Vom Haus Opherdicke bietet sich Wanderern ein toller Blick ins Tal der Ruhr. Bürgermeisterin von Holzwickede ist Ulrike Drossel (Holzwickeder Bürgerblock). Wenn Sie sich weitergehend zur Gemeinde informieren möchten, können Sie das hier tun.

Fröndenberg

Fröndenberg/Ruhr ist in meinem Wahlkreis südöstlich gelegen und beheimatet gut 20.000 Einwohner. Fröndenberg liegt an der Ruhr und in den Bergen des Haarstrangs. Diese besondere Lage macht die Stadt zu einem außergewöhnlichen Naherholungsgebiet: Die Ruhr und die Kanuvereine in Fröndenberg laden zu einer Kanufahrt ein und bei einem Besuch im noch jungen Naturschutzgebiet „Kiebitzwiese“ kann man mit etwas Glück viele verschiedene Tierarten beobachten. In der Stadtmitte bietet das „Kettenschmiedemuseum“ einen historischen Blick auf die Stadt. Bürgermeister der Stadt ist Friedrich-Wilhelm Rebbe (SPD) und auf der Homepage www.froendenberg.de bekommen sie weitere Informationen.